H42® Hydrogel

INNOVATIVES KOLLAGEN-HYDROGEL
für die Behandlung von parodontalen und periimplantären Taschen.

H42 Hydrogel

EIN KOLLAGEN-HYDROGEL, DAS SCHÜTZT UND REPARIERT

H42® ist ein innovatives Kollagen-Hydrogel mit kontrollierten biologischen Eigenschaften, Konsistenz, Formbarkeit und Haftfähigkeit, das sich perfekt an die Form der parodontalen/periimplantären Taschen anpassen lässt.

H42® NUTZT INNOVATIVE TECHNOLOGIE

Exur-Teck® ist ein von Bioteck® entwickeltes Verfahren, das die Kombination von natürlichen Bestandteilen wie Kollagen equinen Ursprungs mit resorbierbaren Polymeren und zusätzlichen Mengen an Ascorbinsäure mit viskositätssteigernden Eigenschaften ermöglicht.

KOMPONENTEN und FUNKTIONEN

2 RESORBIERBARE POLYMERE FÜR MEDIZINISCHE ZWECKE:

  1. Hochmolekulares Gewicht und hohe Konzentration (PEO, Polyethylenoxid), rheologische Eigenschaften, längere Abbauzeiten, physikalische Gelstabilität;
  2. niedriges Molekulargewicht, niedrige Konzentration (HPMC, Hydroxypropylmethylcellulose, Cellulosederivat), rheologische Eigenschaften, hohe Hydrophilie, kürzere Abbauzeiten.

PEO dient der Produktstabilität; HPMC absorbiert Flüssigkeiten leichter, so dass das Gel sein Volumen nach der Implantation vergrößert, mehr Platz einnimmt und sich im Arbeitsbereich, z. B. in der Tasche, stabilisiert.

Fördert die Heilung und Geweberegeneration des parodontalen und periimplantären Bereichs.

Wirkt als Adjuvans für die Polymere und gewährleistet die Stabilität der rheologischen Eigenschaften des Hydrogels.

Die drei vorgenannten Elemente werden mit einer PBS-Kochsalzlösung mit einem physiologischen pH-Wert von 7,2 vermischt. Die Lösung hydratisiert die Polymere und bildet das Hydrogel.

Das in einer Spritze abgefüllte Produkt wird mit einer Nadel in die Zahnfleischtasche eingeführt und verbleibt dort für 15 bis 30 Tage, wobei die Bestandteile dank der besonderen Struktur des Trägers bis zur vollständigen Absorption freigesetzt werden.

WARUM IST H42® EINZIGARTIG?

ADERISCE PERFETTAMENTE AI TESSUTI

ES HAFTET PERFEKT AM GEWEBE

Durch seine spezielle Zusammensetzung ist der Kontakt mit dem Gewebe optimal und nicht aggressiv.

RIEMPIE IN MODO UNIFORME LA TASCA

ER FÜLLT DIE TASCHE GLEICHMÄSSIG AUS

Es versiegelt und verhindert die Wiederbesiedlung mit Bakterien für 15-30 Tage.

È RIASSORBIBILE

ES IST WIEDERHERSTELLBAR

Es ist nicht notwendig, es zu entfernen, da es auf natürliche Weise und ohne Rückstände entfernt wird.

È BIOLOGICO

ES IST BIOLOGISCH

Die Kollagenkomponente unterstützt physiologisch die Gewebereparatur.

VORTEILE

VERHINDERT DIE WIEDERBESIEDLUNG MIT BAKTERIEN

Erzeugt eine Versiegelung, die die behandelte Tasche von der Umgebung isoliert und so das Auftreten einer zweiten Infektion verhindert.

BEGÜNSTIGT DIE NATÜRLICHE HEILUNG DES ZAHNFLEISCHGEWEBES

Da es frei von aggressiven Inhaltsstoffen ist und eine Kollagenkomponente enthält, die als Substrat für die Zellbesiedlung dient, schafft H42® ein Umfeld, das die natürliche Heilung des Gewebes des Patienten fördert.

VERWENDBAR MIT EINER BREITEN PALETTE VON NADELN

Die besonderen Eigenschaften von H42® in Bezug auf Fließfähigkeit und Konsistenz machen es für die Verwendung mit einer breiten Palette von Nadeln geeignet, die in der Zahnchirurgie am häufigsten verwendet werden.

BENUTZERFREUNDLICH

Sie erfordert keine besonderen Lager- und Transportbedingungen, ist sofort einsatzbereit und der Luer-Lock-Anschluss ermöglicht eine einfache und sichere Verbindung mit der Nadel.

ES IST NUR EINE ANWENDUNG ERFORDERLICH, UM ALLE VORTEILE VON H42® ZU NUTZEN.

Identificazione della tasca

Identifizierung
in der Tasche

Pulizia sottogengivale (Scaling)

Skalierung

Levigatura radicolare (Root planing)

Wurzelhobeln

Trattamento battericida (Opzionale)

Bakterizide Behandlung (optional)

Riempimento tasca con H42®

Taschenfüllung
mit H42®

Nach der mechanischen Instrumentierung des zu behandelnden Teils, sei es ein zahnmedizinisches Element oder ein Implantat, und einer eventuellen weiteren Dekontaminationsbehandlung, die Stelle trocken halten und die Tasche durch Injektion von H42® vom Taschenboden aus auffüllen. Halten Sie die Stelle nach der Anwendung trocken. Anschließend das normale postoperative Verfahren befolgen.

AGHI ABBINABILI

VERWENDBARE NADELN

Die H42® Spritze verfügt über einen männlichen Luer-Lock-Anschluss für eine einfache und sichere Verbindung mit einer breiten Palette von Gauge-Nadeln von 22 bis 27 (Nadeldurchmesser 0,70 bis 0,40 mm) mit Mehrfachlöchern oder Einzelloch, lateral oder frontal.

Siringa

WISSENSCHAFTLICHER NACHWEIS

Die Abbildung zeigt die hohe Abwaschbeständigkeit von H42® in einem In-vitro-Modell einer parodontalen/periimplantären Tasche.

HOMOGENEOUS EXTRUSION SPEED

Eine Berechnungsstudie1 zeigt die homogene Extrusionsgeschwindigkeit von H42® aus einer Nadel mit doppelter seitlicher Bohrung (Abb. 1) oder einer Einzellochnadel (Abb. 2) und bestätigt die gleichmäßige Füllung der mit H42® behandelten Tasche mit verschiedenen Nadeltypen.

Homogeneous extrusion speed (double lateral hole)
Fig. 1
Homogeneous extrusion speed (single hole)
Fig. 2

1 Levrini L.; Paracchini L.; Nosotti M.G. The Capacity of Periodontal Gel to Occupy the Spaces Inside the Periodontal Pockets Using Computational Fluid Dynamic. Dentistry Journal. 2019 [PubMed]

PACKUNGSGRÖSSE

Code H42-304

Schachtel mit 3 sterilen Spritzen von 0,40 ml, einzeln verpackt.

Interessieren Sie sich für das H42 Hydrogel?